1. Kann die Optizarge auch für Zimmertüren aus Holz verwendet werden? - Klassische Innentüren lassen sich in der Regel nicht optimal mit der Optizarge verwenden. Wir empfehlen daher normale Holz-Einbauzargen für den Innenbereich zu verwenden.
     
  2. Funktioniert die Optizarge bei Fenstern in Kombination mit einem Vorsatzrollladen? - Ja, dies ist problemlos möglich.
     
  3. Funktioniert die Optizarge bei Fenstern in Kombination mit einem Aufsatzrollladen? - Nein, hier kann die Optizarge leider nicht helfen. 
     
  4. Kann in die Optizarge vorübergehend eine Baustellentür eingebaut werden? - Ja, dies ist eine der Hauptvorteile der Optizarge! 
     
  5. Kann die Optizarge in Kombination mit einer Feuerschutztür eingesetzt werden? - Nein, hierfür gibt es keine Zertifizierung.
     
  6. Kann die Optizarge auch vollständig eingeputzt werden? - Ja, das ist möglich. Damit verschwindet die Zarge optisch komplett.
     
  7. Wie erfolgt der Anschluss zum Mauerwerk, wenn aufgrund der Bautiefe die Tür über die Optizarge hinausragt? - Nachdem der Verputzer alles fachgerecht vorbereitet hat, empfehlen wir mit Silikon den Übergang zu verfugen, es ist jedoch auch problemlos der Einsatz von Abdeckleisten möglich.  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IPB-Profile GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt